CONNECT:
sabrina at polyactive.de +49-176-729-42-418

Der Genderaspekt der Smartphone-Apps

A DESIGN STUDY BY SABRINA HALBE / DIPLOMA AUXILARY TOPIC //

Apps werden immer beliebter. Fast jeder, der ein Smartphone besitzt, hat auch Apps installiert. Eine App erweitert die Funktionalität des Smartphones auf vielfältige Weise. Es gibt sie in vielen unterschiedlichen Kategorien, wie z.B. News, Games und Tools, sie finden aber auch Einsatz in der Navigation z.B. durch GPS-basierende Karten oder in der Kommunikation in Form von sozialen Netzwerken oder Instant Messaging.

In der Arbeit »Der Genderaspekt der Smartphone-Apps« wird anhand von zwanzig qualitativen Interviews untersucht, ob die Nutzung der unterschiedlichen Apps genderspezifisch ausfällt, d.h., ob verschiedene Apps eher von Frauen oder von Männern genutzt werden. Welches Geschlecht nutzt welche Apps? Was sagen die Geschlechter über ihre Rollen als Mann/Frau aus, indem sie bestimmte Apps benutzen? Tragen Anwendungen auf dem Smartphone zur Konstruktion von Geschlecht bei?

Die detaillierte Analyse der Interviews sowie Gender- und Zielgruppen-übergreifenden Vergleiche zeigen deutlich wie die Geschlechtervorstellungen und Vorlieben differieren. Die daraus entwickelten Keyfindings und Hypothesen liefern Ergebnisse, die für die Entwicklung und Gestaltung von neuen Apps genutzt werden können.